1. Ausgangssituation

  2. präparierte Pfeiler und eingeschraubte Abutments

  3. individuelle Zirkonabutments, verklebt

  4. MK Kronen im Seitenzahngebiet

  5. MK Brücke mit verschraubtem Geschiebe

  6. Gesamtsanierung nach dem Einsetzen